Coaching | Mediation | Seminare
Suche

Durch eine Beziehungs-Beratung kommen Sie zuallererst in Beziehung zu sich selbst

Martin Buber hat diesen schönen Satz geprägt: „Sein heißt, in Beziehung zu sein“. Sie sind immer in Beziehung, zumindest in Beziehung zu sich selbst und eigentlich immer auch mit anderen Menschen. So, wie Sie sich selbst wahrnehmen, nehmen Sie auch Ihre Umwelt wahr. Beziehungs-Beratung kann Ihnen helfen, eventuelle “blinde Flecken” in Ihrer Wahrnehmung zu entdecken. In der Beziehungs-Beratung erfahren Sie, wie aus diesen blinden Flecken eine gute Selbstwahrnehmung und damit eine gute Selbsteinschätzung entsteht. Durch diese Selbstwahrnehmung können Sie auch andere Menschen genauer wahrnehmen und hilft Ihnen, wenn es um Beziehungen geht. Sie werden sich vielleicht Fragen stellen, wie „Was suche ich im anderen, was mir fehlt? Was muss er für mich kompensierten, welche versteckten Wünsche habe ich an meine Beziehung (hidden agenda)?“.

Wir sind immer in Beziehung

Wir stehen ständig über unsere fünf Sinne mit uns und unserer Umwelt in Beziehung. Unser Selbstbild wird durch Beziehung mit anderen geprägt und wir prägen mit unserem Selbstbild gleichzeitig Beziehung zu anderen. Unsere Prägungen erhalten wir maßgeblich durch unsere primären Beziehungspersonen und deren Umgang mit sich und uns. Beziehungs-Beratung kann in einem sehr frühen Stadium ansetzen, damit gemeinsam erkannt wird, wo etwas hinzukommen muss, damit die Beziehung heute besser und runder wird. Was hat Ihnen Ihre Mutter über Beziehung vermittelt, was Ihr Vater vorgelebt und wie wollten Sie auf keinen Fall eine Beziehung führen? Das könnten Impulsfragen sein, wenn die Vergangenheit in Ihrem Leben eine Rolle spielt.

Beziehungs-Beratung

 

Was ist mir in meiner Beziehung wichtig?

Sie erkennen in einer Beziehungs-Beratung, was für Sie das Wesentliche Ihrer Beziehung ist, können mit einer neutralen Person über Ihre Gefühle und Bedürfnisse sprechen und lernen so, konstruktiver und achtsamer miteinander umzugehen. Oft dient eine Beziehungs-Beratung dazu, den partnerschaftlichen Dialog wieder in Gang zu bekommen oder aus sinnlosen Dialogspiralen auszusteigen. Sie können die Beziehungs-Beratung auch ohne Ihren Partner in Anspruch nehmen.

Die Beziehungs-Beratung kann auch im Wechsel zwischen Einzelterminen (für die Aufarbeitung von persönlichen Beziehungshistorien) und gemeinsamen Gesprächen (partnerschaftlicher Dialog) stattfinden

Auf dieser Basis können Sie vieles für sich persönlich klären und besser gemeinsam nach vorne schauen, sich gegenseitig Unterstützung im Leben geben. Ihre partnerschaftliche Verbundenheit wird dadurch intensiviert und zur Kraftquelle für Ihr gemeinsames Leben. Beziehungs-Beratung unterstützt Sie dabei auf vielen Ebenen: persönlich Sie direkt als Mensch, in Verbindung zum Partner und auf der Basis des Paarseins im allgemeinen.

Haben Sie Fragen und wollen einen Termin ausmachen? Rufen Sie mich an 08143 | 99 266 76 oder schicken Sie mir eine Mail. Ich freue mich auf Ihre Anregungen und Nachrichten!