Coaching | Mediation | Seminare
Suche

Ein Nachmittag mit Volker Hepp

Manchmal trägt man ein Thema mit sich herum. Egal ob es ein schon lange bekanntes oder ein aktuelles Thema ist. Es beschäftigt und lässt einen nicht mehr los. Und je mehr wir uns damit beschäftigen – die Antworten sind meistens unbefriedigend. Auch einschlägige Ratgeber in Buchform oder das Internet geben nicht viel her. Oder das Gelesene hilft einem nicht weiter, weil man es zwar mit dem Kopf erfasst, der Körper bzw. der gesamte Mensch es nicht umzusetzen vermag.

Und dennoch scheuen Sie aus gutem Grund den Gang zum Therapeuten und haben keine Lust, sich einem längeren Prozess zu unterziehen. Sie wollen ganz pragmatische Anleitung und Schritte, um endlich weiter zu kommen.

Genau für Sie habe ich diese Nachmittage ins Leben gerufen. Sie treffen sich zu einem bestimmten Thema mit einer Gruppe Gleichgesinnter, denen genau dieses Thema auch unter den Nägeln brennt.

Der inhaltliche Ablauf

Die genauen Tagesthemen entnehmen Sie bitte der Anmeldung zu den einzelnen Terminen. Ich werde Ihnen als Einführung ein paar Gedanken / Inhalte zum Thema mit auf den Weg geben – aus meiner jahrelangen Erfahrung. Als Einleitung sozusagen, um Ihnen erste Impulse zu geben.

Während des Nachmittages kann (muss nicht) jeder, der möchte, sein individuelles Thema der Gruppe vorstellen, es besteht aber keine Garantie, dass Sie mit Ihrem Thema auch dran kommen. Manchmal hilft es ja auch schon, anderen Menschen mit genau demselben Thema zuzuhören, um gute Lösungen für sich selbst zu finden. Sprich – den Inhalt des Nachmittags bestimmen Sie und Ihr Thema.

Wir arbeiten Ihr Thema an und gehen „ein paar Schritte“ miteinander, hin zu einer entspannteren und lebendigeren Sicht- und Lebensweise. Bitte haben Sie – je nach Anzahl der Teilnehmer – Verständnis dafür, dass wir keine „richtige“ und abgerundete Coachingsitzung durchführen werden, sondern Ihr Thema nur anarbeiten, also ein paar Schritte miteinander gehen.

Die Arbeit an sich kann im klassischen Zweiersetting vor der Gruppe ablaufen, mit einer kleinen Aufstellung und/oder Zweier- und Kleingruppenübungen, die auch den körperlichen Aspekt jedes kognitiven bzw. psychischen Themas ansprechen.

Natürlich können Sie auch „nur“ still in der Gruppe sitzen, zuhören und mit allen Sinnen erfassen, wie es anderen mit dem Thema geht. Oft ergeben sich dadurch erste Ansätze für eine individuelle Lösung. An diesem Nachmittag besteht kein Zwang, sich zu offenbaren – alles ist ok. So, dass Sie sich maximal sicher und entspannt fühlen.

Der organisatorische Ablauf

Beginn jeweils 14 Uhr, Ende um 18 Uhr. Die Gruppe umfasst mindestens 6 Menschen. Ihre Investition: Maximal 4 Stunden Zeit an einem angenehmen Ort im Yoveda, Bahnhofstraße 24 in Schondorf und 119,- € finanzieller Aufwand pro Person gegen Rechnung.

Hiermit melde ich mich zum Gruppencoaching am Nachmittag für 119,- inkl. MwSt. verbindlich an. Der Seminarpreis ist vorab zu entrichten.