Organisationsentwicklung

Entwicklung durch Organisations- und Unternehmenscoaching

Organisationsentwicklung in meinem speziellen Kontext ist vielleicht ein irreführende Bezeichnung für diesen Begriff. Ich setze immer am einzelnen Menschen in der Organisation an. Das deshalb, weil Organisationen aus Menschen bestehen, meistens auch auf verschiedenen Hierarchiestufen. Und – um im systemischen Gedanken zu bleiben: Wenn sich einzelne Menschen in Organisationen verändern, dann verändert sich auch automatisch die gesamte Organisation. Insofern ist eine Entwicklung von Menschen auch immer eine Organisationsentwicklung.

Mein Coaching im Organisationskontext ist eine lösungs- und zielorientierte Begleitung in bestimmten Situationen des Berufsalltags. Als Coach berate ich dabei explizit nicht, sondern helfe meinen Kunden dabei, dass sie ihre persönliche Lösung selbst finden. Ich bin also derjenige, der auf den Prozess achtet, Fragen stellt und mit den Teilnehmern zusammen meist verschüttete Potentiale entdeckt und nachhaltig in den Alltag verfestigt.

Vorhandene Ressourcen, die jeder Mensch hat, müssen manchmal wiederbelebt und sich selbst und der Organisation zur Verfügung gestellt werden. Und es können gemeinsam neue Ressourcen identifiziert und dauerhaft und zuverlässig aktiviert werden. Dies geschieht durch wohlgesetzte Interventionen auf der Handlungsebene oder tiefer. Je nachdem, wozu der Coachee in diesem Moment bereit ist.

Diese Interventionen haben das Ziel, neue nachhaltige Verhaltensweisen zu initiieren, sofern der Coachee mit seinen bisherigen Verhaltensweisen nicht zum gewünschten Ziel gekommen ist. Ich arbeite dabei langsamer, als viele KollegInnen. Langsamer deshalb, weil es in der Veränderungsarbeit darum geht, neue Wege auch nachhaltig gehen zu können. Aus meiner Erfahrung gelingen die meisten Veränderungen deswegen nicht, weil entweder zu schnelle und/oder zu große Schritte gemacht werden.

Meine Angebote für Unternehmen und Organisationen:

Auf das “genau richtig” kommt es maßgeblich an!

Und aus diesem Gedanken heraus müssen viele Menschen erst wieder lernen, was denn das persönliche “genau richtig” ist. Denn mit diesem “genau richtig” lässt sich auch ein Marathon leichter bewältigen, weil ich in diesem Modus meine Kräfte kenne und einzuteilen vermag. Sie sehen, Strohfeuer sind nicht meine Sache. Und ich mute meinen Kunden auch kein Strohfeuer bei sich selbst zu.

In meinem Coaching verbindet sich profundes und nachgewiesenes Coaching-KnowHow mit über 20 Jahren Erfahrung in der IT-Industrie und dem Management in mittelständischen Unternehmen und amerikanischen Konzernen. Daher kenne ich das Arbeitsleben auch von Ihrer Seite des Schreibtisches aus. Das ist ein großer Unterschied: Keine Theorie predigen, wenn man die Praxis nicht kennt.

Zudem bin ich in eine Unternehmerfamilie hineingeboren und weiß seit frühester Kindheit, was es bedeutet, selbständig zu sein und ein Unternehmen zu führen. Ich helfe Ihnen in meinem Coaching also aus der Praxis für die Praxis.

Lesenswertes zum Thema:

Lesestoff

Mehr Lesestoff? Jetzt meinen Newsletter abonnieren!

Hier können Sie sich zu meinem Newsletter eintragen und natürlich auch wieder austragen.

Natürlich können Sie auch den RSS-Feed nutzen, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Ich halte Ihre Daten privat. Lesen Sie auch die Datenschutzerklärung für weitere Informationen.


Mehr Lesestoff? Jetzt unseren Newsletter abonnieren!

Wir halten deine Daten privat und teilen sie nur mit Dritten, die diesen Dienst ermöglichen. Lies unsere Datenschutzerklärung für weitere Informationen.

Fragen? Ich freue mich auf Ihre Nachricht.

Suche