Kategorie: Coaching (Seite 1 von 43)

Konsequenz im eigenen Tun für die persönliche Freiheit

Im letzten November habe ich mir ein Rudergerät gekauft, damit neben dem Laufen noch ein weiteres Sportelement in meinem Leben existiert. Da das Rudern ohne Unterhaltung fad ist, hab ich mir angewöhnt, dabei Podcasts zu hören. Einer ging über das Thema Konsequenz. Konsequenz versus Disziplin. Eine schöne Unterscheidung, wie ich weiterlesen…

Leistungsgesellschaft, Stress und Glaubenssätze

Leistungsgesellschaft, Stress und Glaubenssätze sind ein gutes Thema zu Beginn des neuen Jahres. Und fast schon ein philosophisches Thema obendrein. Ja, wir leben in einer turbulenten Zeit, die noch turbulenter werden kann, wie wir in 2020 gesehen haben. Ich denke, die Pandemie hat etwas zugespitzt, was schon lange in uns weiterlesen…

Veränderungswille und Disziplin im Coaching

Veränderungswille und Disziplin – im Coaching immer wieder ein schwieriges Thema. Auf der einen Seite genau zu entdecken, was ich eigentlich verändern möchte. Auf der anderen Seite zu erörtern, warum dieses heute ungeliebte Verhalten irgendwann mal gut war. Immer schneller beiläufig zu bemerken, wann genau ich auf diese Verhaltensressource wieder weiterlesen…

Stressbewältigung und gesunde Lebensführung

Für die Stressbewältigung und gesunde Lebensführung gibt es bangig viel Literatur und Kurse. Da mich die Themen sowohl privat als auch beruflich interessieren, bleibe ich in der Szene immer dran. Und habe die letzten Jahre nicht unbedingt viel Neues dazu gefunden. Beide Themen haben aber mit den weiteren Themenkomplexen Disziplin weiterlesen…

Krise als Chance nutzen – beruflich und privat

Ich denke, dass uns 2020 im Gedächtnis hängen bleiben wird. Ich kann mich noch an die Ölkrise in den 70gern zurückerinnern mit sonntäglichem Fahrverbot. Aber Ausgangsbeschränkungen habe ich bisher noch nicht erlebt. Und dennoch – sehe ich Krise als Chance? Oder zerstören sie meinen bisherigen Lebenswandel nachhaltig. Wenn ich die weiterlesen…

Was hat eine Lüge mit Persönlichkeitsentwicklung zu tun?

Letztens bin ich über einen kurzer Artikel im Spiegel gestolpert. Thema war eine Umfrage zur Ehrlichkeit. Die Umfrage hat mich ehrlicherweise etwas geplättet. Die Eingangsfrage war, zu welchen Menschen die Befragten am gestrigen Tag unehrlich waren, selbst wenn es zum Guten war? Die Ergebnisse: 44,4% waren unehrlich zu Bekannten, 34,2% weiterlesen…

Suche