Coaching | Mediation | Seminare
Suche

Tag: Männerpolitik (Seite 1 von 3)

Prekäre männliche Lebenswelten

Als Folge der weltweiten Finanzkrise sind in Deutschland weitere Verschlechterungen bei den Lebens- und Arbeitsbedingungen zu befürchten, unsichere “prekäre” Arbeits- und Beschäftigungsverhältnisse nehmen zu. Menschen, die im “Prekariat” leben, sind von gesellschaftlicher Teilhabe ausgeschlossen und mit geringer Lebensqualität an den gesellschaftlichen Rand gedrängt. 8 Prozent der deutschen Bevölkerung gehören laut einer Studie der Ebert-Stiftung zum “abgehängten Prekariat”, die meisten ……..

Emanzipation ist Männersache

So lautet der Aufmacher der Schweizer Männerzeitung: Der heutige ‚öffentliche Diskurs‘ hat in Bezug auf das Männerbild eine alarmierende Plattheit erreicht: Männer werden als Gewalttäter, Raser, Frauenverprügler, Karrierehengste, Weicheier, Softies, Machos etc. etikettiert. Männer tauchen im Fokus der Gleichstellungspolitik in erster Linie als das schwierige Geschlecht auf. Ein Heftausriss der weiterlesen…