Coaching | Mediation | Seminare
Suche

Tag: Veränderung (Seite 1 von 6)

Welche Lieblingswerkzeuge haben Sie im Alltag?

Wir Menschen sind in vielen Situationen unseres Lebens wie ein Handwerker, dessen Lieblingswerkszeug der Hammer ist: Wir sehen überall nur Nägel, schnappen unseren Hammer und lösen das Problem mit ihm. Mal mit weniger, mal mit mehr Kraftanstrengung. Mit weniger Kraftanstrengung dann, wenn wirklich ein Nagel das Problem löst – mit weiterlesen…

Kann ich meinen Partner glücklich machen?

In vielen Partnerschaften versuchen die Paare einander glücklich zu machen. Oder einer der beiden versucht es ein bisschen mehr, um das Stück vom Kuchen zu bekommen, das er sich unter erfüllter Partnerschaft vorstellt. Im Prinzip alles richtig.Und manchmal übers Ziel hinausgeschossen. Nämlich dann, wenn unter “den anderen glücklich machen”verstanden wird, weiterlesen…

Klarheit und Ordnung gibt Kraft für die nächsten Schritte

Viele Menschen wandern in ihrem Automatikmodus durch ihr Leben. Das ist auch gut so. Genau deshalb, weil wir aufgrund der Fülle an täglichen Informationen und Entscheidungen einfach Automatismen brauchen. Unser Automatikmodus wird dann zur Falle, wenn wir ungute Verhaltensweisen immer und immer wieder wiederholen. Wobei jedes Verhalten irgendwann einmal einen weiterlesen…

Wenn der Partner an einem in seiner Entwicklung vorbeizieht

Beständigkeit ist eine Illusion unseres Geistes, wir verändern uns ständig. Oder abgewandelt nach Paul Watzlawick “Wir können uns nicht nicht verändern”. Ich erlebe es aber oft in der Paarberatung oder Ehetherapie, dass Partner versuchen, auf einem irgendwann liebgewonnenen Status Quo zu verharren. Wie damals, als wir uns kennen gelernt haben. weiterlesen…

Wenn Männer sich ins Coaching trauen, dann ist das für mich immer berührend

Wenn Männer sich ins Coaching trauen, dann ist das für mich immer berührend. Vor allem dann, wenn es nicht um die Themen wie Leistungssteigerung und Performance im Job geht, sondern eher um die Dinge die außerhalb der Berufswelt noch wichtig sind: Der Mann selbst, die Partnerschaft, die Familie. Und oft weiterlesen…